Knackpunkt Zusammenarbeit

.... wir trainieren Teams an deren aktuellen Aufgaben und Problemstellungen


 

 

Die Neue Realitäten AG ist spezialisiert auf das Training von Zusammenarbeit für zukunftsfähige Teams mit hohem Anteil an Selbstorganisation. Mit der konsequenten Anwendung der Handlungsempfehlungen der 12 Focusbereiche des FlowTeam-Systems erleben Führungs-, Projekt- und Arbeitsteams eine massive Steigerung an Effizienz.



Angebot für Chefs

 

Für Chefs (Vorgesetzte von Geschäftseinheiten, Projektleiter, Kommissions-Präsidenten, Vorstände, etc.):

Einzel Sparring oder Training in Kleingruppen - vor Ort und/oder auch auf Distanz

  • Mit Chefs erarbeiten wir das notwendige Know-How zur Führung von Teams mit einem hohen Grad an effizienter Zusammenarbeit und Selbstorganisation
  • Sie lernen die Focusbereiche des FlowTeam-Systems kennen:
    Zielkarte erstellen, Ideen FORM-ulieren, Prototyping, IN / OUT Handling, 
    Kreativraum-Design und integrative Präsentation
  • Die eigene Führungssituation wird bezüglich der Focusbereiche reflektiert, Entwicklungsmöglichkeiten erkannt und die Umsetzung geplant
  • Für Teams werden Rahmenbedingungen formuliert, so dass sich eine verbesserte Zusammenarbeit mit hoher Selbstorganisation entwickeln kann, 

Angebote für Teams


 

In Teams (Leitung-, Projekt- und Arbeitsteams) entfachen wir Leidenschaft für effiziente Zusammenarbeit - für gemeinsame Visionen und Ziele.

Wir trainieren Teams in FlowTeam-Workshops an deren aktuellen Aufgaben und Problemstellungen. Wir nutzen dabei die Wirksamkeit der 12 Focusbereiche des FlowTeam-Systems. Jeder Fokusbereich wird mit seinen Handlungsempfehlungen intensiv trainiert. Dabei entsteht eine bessere Zusammenarbeit mit einem hohen Grad an Selbstorganisation.

  • In Sitzungen und Workshops wird produktiver gearbeitet
  • Es entstehen bessere Entscheidungen und Ergebnisse.
  • Konzepte werden schneller entwickelt 
  • Informationen werden rascher ausgetauscht
  • Kompetenzen der Teammitglieder werden optimal genutzt

 

Wir trainieren die Teams in zwei Stufen:

 

Stufe A: FlowTeam Basis

  • Ausprobieren, anwenden und reflektieren der Handlungsempfehlungen der sechs Focusbereiche: 
    Zielkarte erstellen, Ideen FORM-ulieren, Prototyping, IN / OUT Handling, Kreativraum-Design und integrative Präsentation
  • Ziel: Sitzungen und Workshops werden produktiver. Es entstehen  bessere Entscheidungen und Ergebnisse. Konzepte werden schneller entwickelt und die Umsetzung gelingt in kürzerer Zeit. Das eigenverantwortliche Einbringen der Kompetenzen und Talente der Teammitglieder erhöht deren Motivation. 


Stufe B: FlowTeam Vertiefung:

 

  • Für Teams, die auf Stufe A Erfahrungen gemacht und dabei eigene Zusammenarbeits-Spielregeln formuliert haben.
  • Wir trainieren mit den Teams  zusätzlich die sechs Focusbereiche der FlowTeam Vertiefung:
    Zielgruppen-Focus, Flow-Energie Nutzung, Erfolgs-Konzepte, Connection-Management, Talent-Profile und Signal-Processing
  • Die Zusammenarbeit wird bewusst praktiziert, reflektiert, optimiert, formuliert und automatisiert
  • Ziel: die Anwendung der neuen Focusbereiche bewirkt eine nochmalige Steigerung der Teamleistung. Das vertiefte Kennen und Kombinieren der unterschiedlichen Kompetenzen und Talente erzeugt im Team einen ersichtlich höheren Nutzen für alle Beteiligten


Zusatz-Leistungen


  • Situationsanalyse der aktuellen Zusammenarbeit in Meetings, Projekt- und Arbeitsteams 
  • Dokumentation der Team-Spielregeln, die in Meetings und in Workshops vereinbart wurden
  • Ausbildung von internen Multiplikatoren für Training und Umsetzung von Focusbereichen 
  • Online (Skype) Unterstützung im Anwenden von Focusbereichen
  • Einrichtung und Benützung eines Fortschritts-Monitors der Zusammenarbeit (App) 

> zurück